FACHSEMINARE

Kaub Umwelt Consult bietet Fachseminare rund um das Thema „Schadstoffe im Bauwesen“ an.
Die Seminare finden bei den Auftraggebern oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen
verschiedener Architektenkammern statt. Die Seminare richten sich an alle Baubeteiligten:
Bauherren und Investoren, Projektentwickler, Baubetreuer und Projektsteuerer,
Architekten und Planer, Generalunternehmer sowie ausführende Bauunternehmen.

BUCH-EMPFEHLUNG

Schadstoffe im Baugrund in Form von Altlasten aber auch schädliche Baustoffe wie Asbest,
Mineralfasern u.v.m. haben in der Bauwirtschaft oft eine große wirtschaftliche Bedeutung.
Die 3. Auflage unseres Fachbuches erläutert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken
die wichtigsten Begriffe und vermittelt so den Baubeteiligten das erforderliche Basiswissen.

.. .. Buchtitel: Schadstoffe im Bauwesen
Autor: Siegmund Kaub
Verlag: Springer Vieweg
3. Auflage 2021
ISBN: 978-3-658-34709-3

GRUNDBEGRIFFE

Auffüllung

Unter Auffüllung versteht man die über dem natürlich gewachsenen Boden anstehenden Bodenschichten anthropogenen Ursprungs. Aufüllböden sind ein heterogenes Gemenge von Boden mit je nach Geländevornutzung unterschiedlichen Fremdbestandteilen wie z.B. Resten von Bauschutt, Ziegeln, Glas, Asche oder Schlacke. Auffüllböden kommen vor allem in innerstädischen Ballungszentren vor und weisen Mächtigkeiten von wenigen Dezimetern bis zu einigen Metern auf. Auffüllböden sind für Bauherren insbesondere daher von Bedeutung da sie oft umweltrelevante Schadstoffe wie z. B. > Schwermetalle oder > Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe enthalten und daher im Rahmen der Erdarbeiten erhöhte Kosten zur Entsorgung belasteten Erdaushubs anfallen.

Zurück zur Übersicht