FACHSEMINARE

Kaub Umwelt Consult bietet Fachseminare rund um das Thema „Schadstoffe im Bauwesen“ an.
Die Seminare finden bei den Auftraggebern oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen
verschiedener Architektenkammern statt. Die Seminare richten sich an alle Baubeteiligten:
Bauherren und Investoren, Projektentwickler, Baubetreuer und Projektsteuerer,
Architekten und Planer, Generalunternehmer sowie ausführende Bauunternehmen.

BUCH-EMPFEHLUNG

Schadstoffe im Baugrund in Form von Altlasten aber auch schädliche Baustoffe wie Asbest,
Mineralfasern u.v.m. haben in der Bauwirtschaft oft eine große wirtschaftliche Bedeutung.
Die 3. Auflage unseres Fachbuches erläutert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken
die wichtigsten Begriffe und vermittelt so den Baubeteiligten das erforderliche Basiswissen.

.. .. Buchtitel: Schadstoffe im Bauwesen
Autor: Siegmund Kaub
Verlag: Springer Vieweg
3. Auflage 2021
ISBN: 978-3-658-34709-3

GRUNDBEGRIFFE

Entsorgungsfachbetrieb

Unter einem Entsorgungsfachbetrieb versteht man in der Abfallwirtschaft tätige Unternehmen, deren organisatorische, personelle und technische Ausstattung besondere Anforderungen erfüllt. Eine Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb nach § 52 Kreislauf-wirtschafts- und Abfallgesetz erhalten Betriebe nach Zertifizierung durch eine unabhängige technische Überwachungsorganisation. An Entsorgungsfachbetriebe werden insbesondere Anforderungen an die Betriebsorganisation, die Zuverlässigkeit des Inhabers, die Sach- und Fachkunde des Personals sowie die technische Ausstattung gestellt. Welche Anforderungen Betriebe im einzelnen zu erfüllen haben, um als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert werden zu können, regelt die Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe vom 10.09.1996. Um ihrer Sorgfaltspflicht nachzukommen sind Bauherren in ihrer Eigenschaft als > Abfallerzeuger gut beraten, die Entsorgung der im Rahmen ihres Bauvorhabens anfallenden Abfälle durch einen zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb durchführen zu lassen.

Zurück zur Übersicht