FACHSEMINARE

Kaub Umwelt Consult bietet Fachseminare rund um das Thema „Schadstoffe im Bauwesen“ an.
Die Seminare finden bei den Auftraggebern oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen
verschiedener Architektenkammern statt. Die Seminare richten sich an alle Baubeteiligten:
Bauherren und Investoren, Projektentwickler, Baubetreuer und Projektsteuerer,
Architekten und Planer, Generalunternehmer sowie ausführende Bauunternehmen.

BUCH-EMPFEHLUNG

Schadstoffe im Baugrund in Form von Altlasten aber auch schädliche Baustoffe wie Asbest,
Mineralfasern u.v.m. haben in der Bauwirtschaft oft eine große wirtschaftliche Bedeutung.
Die 3. Auflage unseres Fachbuches erläutert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken
die wichtigsten Begriffe und vermittelt so den Baubeteiligten das erforderliche Basiswissen.

.. .. Buchtitel: Schadstoffe im Bauwesen
Autor: Siegmund Kaub
Verlag: Springer Vieweg
3. Auflage 2021
ISBN: 978-3-658-34709-3

GRUNDBEGRIFFE

Gefahrstoff

Unter Gefahrstoffen versteht man Stoffe, die ein oder mehrere der folgenden Gefährlichkeitsmerkmale aufweisen : > explosionsgefährlich > brandfördernd > hochentzündlich > leichtentzündlich > entzündlich > sehr giftig > giftig > gesundheitschädlich > ätzend > reizend > sensibilisierend > krebserzeugend > fortpflanzungsgefährdend > erbgutverändernd > umweltgefährlich > chronisch schädigend > explosionsfähig > Krankheitübertragend Gefahrstoffe treten in der Bauwirtschaft insbesondere bei > Arbeiten in kontaminierten Bereichen wie der Sanierung von Altlasten oder Gebäude-Schadstoffen wie Asbest, PCB oder PAK auf. Beim Umgang mit Gefahrstoffen sind besondere Maßnahmen zum Arbeitsschutz der Beschäftigten zu beachten. Diese umfassen neben der Anzeige der Arbeiten bei der zuständigen Arbeitsschutzbehörde insbesondere die Abschätzung der im Einzelfall vorliegenden Gefährdung sowie die Festlegung organisatorischer, technischer und persönlicher Arbeitsschutzmaßnahmen (> Sicherheits- und Gesund-heitsschutzplan).

Zurück zur Übersicht