FACHSEMINARE

Kaub Umwelt Consult bietet Fachseminare rund um das Thema „Schadstoffe im Bauwesen“ an.
Die Seminare finden bei den Auftraggebern oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen
verschiedener Architektenkammern statt. Die Seminare richten sich an alle Baubeteiligten:
Bauherren und Investoren, Projektentwickler, Baubetreuer und Projektsteuerer,
Architekten und Planer, Generalunternehmer sowie ausführende Bauunternehmen.

BUCH-EMPFEHLUNG

Schadstoffe im Baugrund in Form von Altlasten aber auch schädliche Baustoffe wie Asbest,
Mineralfasern u.v.m. haben in der Bauwirtschaft oft eine große wirtschaftliche Bedeutung.
Die 3. Auflage unseres Fachbuches erläutert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken
die wichtigsten Begriffe und vermittelt so den Baubeteiligten das erforderliche Basiswissen.

.. .. Buchtitel: Schadstoffe im Bauwesen
Autor: Siegmund Kaub
Verlag: Springer Vieweg
3. Auflage 2021
ISBN: 978-3-658-34709-3

GRUNDBEGRIFFE

PAK

Polyzyklische Aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) ist eine Sammelbezeichnung für eine Gruppe von mehreren hundert kondensierten aromatischen Kohlenstoffverbindungen. Wichtigster Vertreter und zugleich Leitparameter der PAK ist das krebserzeugende und erbgutverändernde > Benzo-a-pyren (BaP). PAK entstehen bei der unvollständigen Verbrennung organischer Materialien wie Kraftstoffen, Öl oder Koks und sind durch die Emissionen von Autos, Flugzeugen oder Kraftwerken ubiquitär in der Umwelt vorhanden. In der Umwelt-Analytik werden in der Regel die 16 am häufigsten vorkommenden PAK gemäß Empfehlungen der US-Umweltbundes-behörde (EPA) ermittelt. In der Bauwirtschaft spielen PAK eine wichtige Rolle zum Beispiel bei der Sanierung von Altstandorten (Gaswerke, Kokereien) , der Sanierung von Gebäuden (teerhaltige Parkettklebstoffe) oder zur Klärung des Entsorgungsweges für Straßenaufbruch (Unter-scheidung von teerhaltigen und bituminösen Asphalten).

Zurück zur Übersicht