FACHSEMINARE

Kaub Umwelt Consult bietet Fachseminare rund um das Thema „Schadstoffe im Bauwesen“ an.
Die Seminare finden bei den Auftraggebern oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen
verschiedener Architektenkammern statt. Die Seminare richten sich an alle Baubeteiligten:
Bauherren und Investoren, Projektentwickler, Baubetreuer und Projektsteuerer,
Architekten und Planer, Generalunternehmer sowie ausführende Bauunternehmen.

BUCH-EMPFEHLUNG

Schadstoffe im Baugrund in Form von Altlasten aber auch schädliche Baustoffe wie Asbest,
Mineralfasern u.v.m. haben in der Bauwirtschaft oft eine große wirtschaftliche Bedeutung.
Die 3. Auflage unseres Fachbuches erläutert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken
die wichtigsten Begriffe und vermittelt so den Baubeteiligten das erforderliche Basiswissen.

.. .. Buchtitel: Schadstoffe im Bauwesen
Autor: Siegmund Kaub
Verlag: Springer Vieweg
3. Auflage 2021
ISBN: 978-3-658-34709-3

GRUNDBEGRIFFE

Sanierungsplan

In einem Sanierungsplan werden die zur Sanierung einer Altlast im Einzelfall vorgesehenen technischen Maßnahmen zusammenfassend dargestellt. Hierbei kann die zuständige Altlastenbehörde von einem > Sanie-rungspflichtigen unter bestimmten Voraussetzungen die Vorlage eines Sanierungsplans verlangen. Die ist der Fall bei Altlasten, bei denen wegen der Verschieden-artigkeit der erforderlichen Maßnahmen ein abgestimmtes Vorgehen notwendig ist oder von denen aufgrund der Art, Ausbreitung oder Menge der Schadstoffe in besonderem Maße > schädliche Boden-veränderungen oder sonstige Gefahren für den Einzelnen oder die Allgemeinheit ausgehen. Die Erstellung eines Sanierungsplans ist nicht erforderlich, wenn die von einer Altlast ausgehenden Gefahren, erheblichen Nachteile oder erhebliche Belästigungen mit einfachen Mitteln abgewehrt oder auf sonstige Art und Weise (z.B. durch natürlichen Rückhalt oder Abbau von Schadstoffen) beseitigt werden können.

Zurück zur Übersicht